Rezension

  • La Fons: Am Anfang war das Lied

    la-fons-am-anfang-war-das-liedFons ist der zweigesichtige römische Gott der Quellen; die beiden Gesichter der Electropop-Band LA FONS sind Gitarrist und Elektronik-Musiker Alfons Bauernfeind und Sängerin und Texterin Nina Brunner, die nun ihr Debüt-Album "Am Anfang war das Lied"

    ...
  • Jacky Terrasson: Gouache

    jacky-terrasson-gouacheEin vergnügliches und über weite Teile rasantes Jazz-Album liefert der Pianist Jacky Terrasson mit "Gouache" ab, eingespielt mit Jazz-Größen wie Michel Portal und Stephane Belmondo. Zehn Stücke, die zu entdecken es sich lohnt.

  • Bob Dylan: Tempest

    dylan-tempestWas darf man sich von einem Bob Dylan Album mit neuen Songs anno 2012, also 50 Jahre nach seinem Debüt-Album, erwarten? Sein 35. Studio-Album trägt den Titel "Tempest", erinnert von daher (allerdings unter Verzicht des bestimmenden Artikels) an das letzte Werk von William Shakespeare, und hat, wie die meisten

    ...
  • Joe Jackson: The Duke

    joe-jackson-the-dukeSo großartige Alben der britische Sänger, Pianist und Komponist Joe Jackson zwischen seinem Debüt-Album "Look Sharp!" (1979) und dem Eineinhalbfach-Album "Big World" (1986) vorlegte, so unterschiedlicher Qualität waren seine Alben danach. Mit "The Duke" schließt er endlich wieder an diese

    ...
  • Penelope Houston: On Market Street

    penelope-houston-2012Die Überraschung des Monats liefert eine Sängerin, mit der niemand mehr gerechnet hat: Penelope Houston. Sie ist mit der großartigen CD "On Market Street" zurück. Zu lange war von ihr nichts zu hören.

  • Leeroy Stagger and his Band: Radiant Land

    leeroy-stagger-2012Indie-Rock vom Feinsten. Der kanadische Musiker Leeroy Stagger beweist auf "Radiant Land", dass er das Zeug zu einem ganz Großen hat. Der Singer-Songwriter brilliert nicht nur mit einem genialen Sound und seiner individuellen Stimme, sondern auch mit seinen tiefgehenden Texten, die

    ...
  • Giantree: We All Yell

    giantree-2012Mit "We All Yell" bringt die Wiener Band Giantree ihr langerwartetes erstes Studioalbum mit Pop vom Feinsten auf den Markt. Es fing alles im Jahre 2010 mit der selbstproduzierten EP "Giantree" an, die bereits das Potenzial der noch jungen Band aufblitzen ließ.

  • Lambchop: Mr. M

    lambchop-mr-m1Ein Scheitern auf hohem Niveau kann man seit einigen Jahren den CD-Veröffentlichungen von Lambchop rund um Mastermind Kurt Wagner bescheinigen. Dies ändert - leider - auch nichts am Release am 11. Album von Lambchop, "Mr. M".

  • Harmony, Melody & Style - Lovers Rock & Rare Groove in the UK

    louisa-markJede Menge hörenswerte Raritäten aus den Jahren 1975 bis 1992 gibt es auf der vorliegenden Kompilation aus dem Hause Soul Jazz Records zu hören. Um nicht falsche Erwartungen zu nähren: 'Lovers Rock' ist keine andere Bezeichnung für 'Kuschelrock', sondern eine Stilrichtung des Reggae.

  • Alex Pinter Quintet: The Beantown Experience

    alex-pinter-2012Der aus Graz stammende Gitarrist und Komponist Alex Pinter legt mit dem in den USA aufgenommenen Album "The Beantown Experience" ein gediegen anspruchsvolles Jazz-Album vor.

  • Georg Breinschmid: Fire

    georg-breinschmid-2012Nach dem für einen AMADEUS Award in der Sparte Jazz/Folk/Blues nominierten und zu Recht auch international hoch gelobten Doppel-Album "Brein's World" legt Georg Breinschmid nun mit "Fire" ein würdiges Nachfolgealbum nach.

  • Chuck Prophet: Temple Beautiful

    chuck-prophet-2012Der frühere Frontmann von Green On Red, Chuck Prophet, ist ein Könner, der sein Können auf seiner neuen CD "Temple Beautiful" locker ausspielt.

  • Mike Scharf: Songbook One

    mike-scharf-songbookone2012Dem österreichischen Gitarristen und Komponisten Mike Scharf ist mit seiner ersten CD "Songbook One" eine durchaus interessante Sammlung vokallastiger, smooth-funkiger Jazz-Stücke gelungen.

    Tom Lüneburger: Lights

    tom-lueneburger8909"Time to look ahead and change your point of view." - Der Berliner Singer-Songwriter legt mit "Lights" erneut ein tolles Album vor.

  • Diver: Kites

    diver-2012Das deutsch/österreichische Trio legt mit "Kites" ein großartiges Debütalbum im Grenzbereich Folk und Pop vor.

  • Bruno Kreisky: Kreisky erzählt

    bruno-kreisky-bueste"Lernen Sie Geschichte, Herr Reporter!" Die tiefe, brummende Stimme von Bruno Kreisky ist allen Menschen, die den ehemaligen Bundeskanzler noch 'live' erlebt haben, nicht nur wegen des berühmten Ausspruchs gegenüber einem Journalisten, sicher noch unvergessen. Nun gibt es seine

    ...
  • VSJP: Pictures at an Exhibition

    grill-baba-yagaDie berühmten "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky arrangierte der österreichische Vibraphonist Flip Philipp für das Vienna Symphony Jazz Project mit dem Spirit von Duke Ellington und liefert damit eine mehr als gelungene Neubearbeitung der musikalischen Gedächtnisausstellung in eleganter

    ...
  • Olivia Trummer: Poesiealbum

    olivia-trummer-2011Eines der außergewöhnlichsten Jazz-Alben mit deutschen Texten aus dem Jahr 2011 kommt aus Deutschland und trägt den ausgereizten Titel "Poesiealbum". Umso reiz- und lustvoller dafür die darauf enthaltenen Lieder von Olivia Trummer.

  • Katja Werker: Neuland

    katja_werker_pEine lohnenswerte Entdeckungsreise bietet Katja Werker mit den Liedern auf "Neuland", ihrem ersten deutschsprachigen Album, nachdem sie bereits die drei äußerst erfolgreichen englischsprachigen Alben "Contact Myself", "Leave That Thing Behind" und "Dakota" veröffentlichte.

  • Janine Maunder: Blink

    janine-maunderDie aus dem australischen Melbourne stammende Sängerin und Pianistin Janine Maunder verbindet auf dem 13 Song starken Album "Blink" geschickt ihre Sehnsucht nach raffinierten Pop-Arrangements mit Kammermusik-Pastiche.

  • Tom Waits: Bad As Me

    tomwaits-badasmeDer Mann mit der einzigarten Stimme, Tom Waits also, hat auch im Alter von 62 Jahren und nach insgesamt 23 Alben noch nichts von seiner Gabe verloren Geschichten zu erzählen. Mit seinem neuesten Streich "Bad As Me" beweist er jedenfalls erneut, dass er bei weitem nicht zum alten

    ...
  • Madgalena Piatti: Broken Wings

    magdalena-piatti-broken-winIst es nachJoni Mitchell, Kate Bush undTori Amos noch möglich, das Genre "Frauenstimme mit Klavier" neu und originell zu besetzen? Ja ist es! Zumindest ist das Madgalena Piatti mehr als gelungen.

  • Kate Bush: 50 Words For Snow

    Ein sperriges Werk, das nicht dazu einlädt nebenher konsumiert zu werden, legt die großartige Kate Bush mit "50 Words For Snow" vor, ihrem 10. Studio-Album, und dem ersten nach "Aerial" (2005) mit gänzlich neuem Liedmaterial.

  • Oberlaaer Hausmusik: THU AUF - Hirten und Advent Musik

    richard-stocker-2011Der Schlagzeuger Richard Stocker (Linda Frey's Paradise, Fisherman and Friends) erzählt über die Entstehung der Hirten und Adventmusik-CD der Formation Oberlaaer Hausmusik.

  • Gottfried Gfrerer: Stainless Steel

    gfrerer-stainless-steelEr gilt zu Recht als einer der besten Slide-Gitarristen Europas: Die Virtuosität des in Wien lebenden Kärntners Gottfried Gfrerer ist atemberaubend, seine kompositorischen Qualitäten von nicht minderer Güte, seine Stimme fest und prägnant.

  • The Wichita: 5 Great Love Songs

    wichita_5-great-love-songs"2011 ist aus astrologischer Sicht ein Venus-Jahr - ein Jahr der Liebe. Diese CD ist unser Tribut an dieses besondere Jahr", so Sänger und Gitarrist Jürgen Plank über die CD "5 Great Love Songs" seines Bandprojekts The Wichita.

  • Universal Rhythm Blasters At Work: Windfire

    urbaw-coverDie Universal Rhythm Blasters At Work (URBAW) beschreiben sich selbst so: man nehme Tom Waits, Aphex Twin, Tinariwen und Portishead, erzielt so eine Mixtur aus Anklängen und Assoziationen, aber natürlich auch strikt eigenständige Lyrics, Grooves und Melodien, zwingend eingebettet in ein perkussives Korsett - und

    ...
  • The Rambling Wheels: The 300'000 Cats of Bubastis

    rambling-wheelsWer geglaubt hat, aus der Schweiz kommen nur schüchterne Songwriterinnen wie Sophie Hunger oder Fiona Daniel, wird mit der Band „The Rambling Wheels“ eines Besseren belehrt. Live zu hören am 25.11. im steirischen Hartberg und am 26.11. im wienerischen Chelsea.

  • Stephie Hacker: Sensibility

    Die Pianistin, Songwriterin und Sängerin Stephie Hacker aus Niederösterreich liefert mit "Sensibility" ein vielversprechendes CD-Debüt ab.

    Der Schülerin von u.a. Elfie Aichinger gelingt auf den 11 Songs Ihrer ersten CD "Sensibility" der Brückenschlag zwischen Klassik und Jazz, dazu kommen noch Einflüsse von Pop und modernen Grooves. Unterstützt von einer kompetenten Band mit Andi Tausch (guit),

    ...
  • Eloui: Chasing Atoms

    eloui-chasing-atomsDie in Wien lebende Multiinstrumentalistin, Sängerin und Komponistin Eloui legt mit "Chasing Atoms" ein 11 Song starkes Debüt-Album vor.