Literatur

Angela Lehner Rauriser Literaturpreis; Foto: Ramona Waldner

Die 1987 in Klagenfurt geborene Autorin Angela Lehner erhält für ihren Debütroman "Vater unser", erschienen im Hanser Verlag, den Rauriser Literaturpreis 2020.

Hans Platzgumer

In seinem neuen Buch, einer Mischung aus Essay und Biografie, nimmt Hans Platzgumer lesefreudiges Publikum mit in seine Wirklichkeit.

Frankfurter Buchmesse 2019

Die Frankfurter Buchmesse ist nicht nur Businessplattform und wohl vorbereitetes Klassentreffen, sondern genauso Inspirationsquelle und Schauplatz für Unvorhergesehenes - kein Wunder bei 302.000 Menschen vor Ort, die Besucher- und Fachbesucherzahlen sind steigend.

Peter Handke in der Kritik

Anregungen zur Rückkehr in eine seriöse Auseinandersetzung bzw. Nachträge zu einer Preisverleihungsdiskussion.

Popfest Wien

Pop makes the world go round oder macht einem weltberühmt beim Popfest Wien. Textliche Hymnen auf musikalische Welten. Noch mehr Lärm um ein Deka Pop in zwei Lesebüchern.

Kurzschluss Cartoons

So manche Cartoons sind wie Semmeln. Zunächst backofenfrisch und irgendwann steinalt. Die Kurzschluss Cartoons von Karl Berger sind noch frisch.

David Graeber Bullshit Jobs

Er ist Autor, bekennender Anarchist, Mitglied der Industrial Workers of the World und Vordenker der Occupy-Bewegung: David Graeber. Sein aktuelles Buch Bullshit Jobs widmet sich dem wahren Sinn der Arbeit.

Eric Idle; Foto: Eduardo Unda-Sanzana

Du hast bei Google Eric Idle eingegeben und bist nun hier gelandet? Gut so, denn dies ist eine Buchbesprechung zu Always Look On The Bright Side Of Life, einer Art Autobiografie .

Warten auf Kafka Martin Becker

"Land of Stories". So bezeichnet die tschechische Tourismusagentur das Land, das Martin Becker mit seiner Essaysammlung "Warten auf Kafka" zu ergründen versucht.