Film

dotdotdot 2021

Vom 25.7. bis 24.8. findet das Kurzfilmfestival dotdotdot 2021 statt. Zusätzlich stehen mehr als 500 Kurzfilme aus dem Festivalarchiv kostenlos zum Streaming zur Verfügung, von A wie Aktivismus bis Z wie Zusammenleben.

Crossing Europe Filmfestival  a_kep

Zum 18. Mal jährt sich 2021 das Crossing Europe Filmfestival in Linz. Von 1. bis 6. Juni findet es zum letzten Mal unter der Intendanz von Christine Dollhofer statt.

Austria 2 Australia Reisedoku

 Harte Schnitte kurzer Szenen, die Dramatik versprechen, führen das Filmpublikum in die Kinodoku Austria 2 Australia..

Tonsüchtig DVD

Tonsüchtig heißt die Doku von Iva Švarcová und Malte Ludin über das Innenleben der Wiener Symphoniker. Das Innere - das sind die einzelnen Orchestermitglieder, die Teil von einem ganz Großen sind.

I am Greta filmstill

Als Synonym für den Kampf gegen die Klimakrise, das seit 2018 ein Gesicht bekommen hat, steht Greta Thunberg. In der Doku I am Greta portraitiert Regisseur Nathan Grossmann die Umweltaktivistin.

Aufzeichnungen aus der Unterwelt

Aufzeichnungen aus der Unterwelt deckt ein dunkles Kapitel des Nachkriegsösterreichs auf und erhält den Romy-Akademiepreis als beste Kinodokumentation und beste Produktion.

Undine

In seinem zeitgemäßen Update der Undine-Legende lässt Regisseur Christian Petzold abermals Paula Beer und Franz Rogowski sich ineinander verlieben.

Maryam Zaree

Regisseurin Maryam Zaree stellt sich in der Doku "Born in Evin" der Suche nach den ungeklärten Ursprüngen ihres Lebens.

Ich war zuhause aber von Angela Schanelec

Der Kinofilm "Ich war zuhause, aber..." von Angela Schanelec ist eine Erzählung aus Nebenbei-Situationen, die passieren, weil sie müssen, der Chronologie des Lebens wegen.

PJ Harvey Doku A Dog Called Money

Die unkommentierte Dokumentation von von Seamus Murphey über PJ Harvey zur Vorbereitung ihres Albums The Hope Six Demolition Project steht im Mittelpunkt des Films A Dog Called Money.