Musik

A plead to wake up and love more

Kate Tempest, eine der größten Dichterinnen unserer Zeit, hat sich vorgenommen, keine ihrer Konzertabende einander gleichen zu lassen. Wieviel das Publikum dadurch gewinnt, hat sich beim Donaufestival gezeigt.

Ich liebe die Abwechslung in der Musik: Interview mit Roland Hanslmeier

Der Schlagzeuger von Granada veröffentlicht mit seinem 5tet das feine Album "Polaroid" und stand für ein Interview zur Verfügung.

Atme ein. Atme aus. Atmen ist gesund.

Im fünften Teil unserer Artikel-Reihe #FridaysForFuture: Musik für eine bessere Welt rücken zwei Songs in den Fokus, die u.a. kontaminiertes Trinkwasser und Luftverschmutzung thematisieren.

Sakina & Friends: Longing

Die kurdische Sängerin Sakina Teyna etabliert sich mit dem Album Longing als neuer Fixpunkt in der umtriebigen Wiener World-Music Szene.

Unser täglich Vinyl gib uns heute

Der höchste Feiertag für Vinyl-Liebhaber/innen fällt 2019 auf den 13. April. An diesem Tag wird der Record Store Day ausgerufen, nicht nur hierzulande, sondern weltweit.

Verkauft die Zukunft eurer Kinder

Unter besonderer Berücksichtigung eines Sachbuchs über die globalen Bedrohungen der Menschheit steuern Neil Young und Bruce Cockburn für Teil 4 unserer #FridaysForFuture-Reihe Lieder für eine bessere Welt bei.

In den Tiefen des Blues

Die 15. Auflage vom Vienna Blues Spring bietet - wie bereits in all den Jahren zuvor - eine breite Palette an Blues-Stilistiken und ein prominent besetztes Programm.

No One Is Illegal: Interview mit Russkaja

Die Hausband von Willkommen Österreich begeistert mit ihrer Melange aus russischer Musik, Ska, Polka und Rock. Ein Gespräch mit Sänger Georgij Makazaria und Geigerin Mia Nova über das sechste Russkaja-Album.

Wie wir unsere Zukunft verbauen

In unserer Artikel-Reihe #FridaysForFuture: Musik für eine bessere Welt begeben wir uns in Teil 3 zunächst in den Kinosaal zum Dokumentarfilm Erde von Nikolaus Geyrhalter.