Kulturmenü

Die Geschichten hinter den Gassenhauern

Angelika Ortner liefert Hintergründe zu Welthits

Bekannte Musikstücke kennen wir aus allen Zeitepochen und Musikrichtungen - Orchesterwerke, Opernarien, Jazz-Standards, Filmmusik-Themen oder Popsongs hört man im Radio, als Netflix Serien-Untermalung oder über Musik-Streaming-Dienste. „Oft weiß man aber nicht, wer singt, wer der Komponist ist oder was überhaupt hinter diesen beliebten und bekannten Musikstücken steckt“, sagt Angelika Ortner, die den Podcast Kulturmenü ins Leben gerufen hat. Dort erfährt man alle 14 Tage in 20 bis 30 kurzweiligen Minuten genau diese Hintergrundinformationen. //

Podcast Der Schwan

Der Cellist Florian Eggner spricht mit Angelika Ortner über Ohrwürmer in der klassischen Musik.

Podcast Der g'schupfte Ferdl

"Der g'schupfte Ferdl" ist ein Stück Wiener Kulturgeschichte - amüsant, zeitlos, gesellschaftskritisch. Angelika Ortner spricht mit dem Schauspieler Cornelius Obonya über das Lied von Gerhard Bronner.

Podcast Libertango

Libertango von Astor Piazzolla kennen nicht nur Tangotänzer! Der Akkordeonist Christian Bakanic spricht über das Bandoneon, Besonderheiten beim Tango Nuevo und die Revolutionierung der österreichischen Volksmusik.

Podcast Take Five Angelika Ortner

Die meistverkaufte Single der Jazzgeschichte - Take Five, komponiert von Paul Desmond vom Dave Brubeck Quartet - bietet viel Gesprächsstoff.