Rezension

  • Amadou & Mariam - Welcome To Mali

    amadou-mariam-welcome-maliQuasi ein Nachtrag zum Auftritt des Duos im Wiener Konzerthaus (Nov 09): Das blinde Musikerpaar Amadou & Mariam schufen mit dem Album "Welcome To Mali" ein weiteres musikalisches Meisterwerk in der Musikgeschichte Malis. Mitreißende

    ...
  • Ludwig Hirsch liest Weihnachtsgeschichten

    Der 2011 verstorbene Sänger, Schauspieler und Geschichtenerzähler veröffentlichte 2009 mit "Ludwig Hirsch liest Weihnachtsgeschichten" sein erstes Hörbuch, einer gelungenen Sammlung aus prosaischen Kurzgeschichten der weihnachtlichen Art.

  • José Feliciano - Latin Street

    feliciano-latin-streetDas vorliegende Album des Gitarristen und Sängers wurde live in Wien aufgenommen, und zwar beim Sound of Vienna Konzert am Kahlenberg Ende August 2009. Feliciano-Fans werden entzückt sein.






  • Yello - Touch Yello

    yello-touch-yelloMit einem Patchwork an Klanggebäuden wartet Yello, dahinter stecken der Soundtüftler Boris Blank und der Textlieferant Dieter Meier, bei ihrem 30-Jahr-Jubiläum auf. Touch Yello ist ein extravagantes Hörvergnügen, das hervorragend funktioniert.

  • Rebekka Bakken: Morning Hours

    rebekka-bakken-morning-hourNach "The Art Of How To Fall", "Is That You?" und "I Keep My Cool" veröffentlicht Rebekka Bakken mit "Morning Hours" nun ihr viertes Album - ihr mit Abstand bisher bestes.

  • Renato Borghetti - FANDANGO!

    renato-borghetti-fandangoSeine langen Haare und sein Schlapphut sind sein Markenzeichen, seine Attitüde legendär, sein variantenreiches, virtuoses Akkordeonspiel unverwechselbar.






  • Bob Dylan: Christmas in the Heart

    dylan-christmasintheheart"Christmas in the Heart" ist das erste Dylan-Album seit "World Gone Wrong" (1993), auf dem ausschließlich Coverversionen zu hören sind. Dass er sich ausgerechnet Weihnachtslieder vornahm ist eine große Überraschung. Weniger überraschend vielleicht, dass His

    ...
  • In the Mood 4 Christmas: Wienerische Weihnachten mit frohem Schall

    weihnachtsalben09Drei Weihnachtsalbenveröffentlichungen aus Österreich wollen gehört, und daher an dieser Stelle vorgestellt werden, nämlich jene von Velvet Voices, von Cinnamon Cookie Singers und von Otto Hablit und die Vorstadt Soul Combo.

  • George Benson - Songs and Stories

    george-benson-songs-storiesEin großes Album durfte man sich von George Benson eigentlich nicht mehr erwarten, nach den beinahe schon zahllosen bestenfalls mittelmäßigen Veröffentlichungen der letzten Jahre. Wie schön es ist sich zu irren kann man auf "Songs

    ...
  • Irmie Vesselsky - Parentheses of Antitheses

    irmie-vesselsky-parenthesesEin betörendes Debütalbum von schlichter Schönheit und intensiven Bildern gelang der niederösterreichischen Sängerin, Pianistin, Arrangeurin, Komponistin und Produzentin Irmie Vesselsky. Wirkungsvolle Musik, ausgependelt zwischen Jazz, Pop und

    ...
  • Schenis - A Little Closer

    schenis-a-little-closerEin ungewöhnlicher Bandname wie Schenis braucht ein ungewöhnliches Art-Work. Wessen Zähne da vom CD-Cover entgegenblinken wissen wohl nur Sängerin Nika Zach und ihr musikalischer Compañero Michl

    ...
  • Vienna Art Orchestra - Third Dream

    vao-third-dreamManchmal muss man weite Wege zurücklegen, um ans Ziel zu gelangen, im Falle vom Vienna Art Orchestra bedeutete dies eine radikale Verjüngungskur unter den Musikern. So entstand mit Third Dream ein exzellenter Kompositionsreigen von mathias rüegg. 


    ...

  • Miss Platnum - The Sweetest Hangover

    miss-platnumEs ist ihr wieder gelungen: Miss Platnum bleibt sich treu und liefert wieder einen Musik- und Kulturmix vom Feinsten: souliger R'n'B und elektronische Club-Musik treffen auf rumänische Balkanbeats. Ein sehr erfrischendes Album, für das die Berlinerin mit rumänischen Wurzeln mit den zwei

    ...
  • Easy Star All-Stars - Lonely Hearts Dub Band

    easy-star-all-stars-beatlesAls persönlicher Freund von Coverversionen-Alben macht eineBand wie die Easy Star All-Stars natürlich besonders viel Freude. Nach PinkFloyd und Radiohead sind nun also The Beatles an der Reihe und aus dem "Sgt. PeppersLonely Hearts Club Band" wird

    ...
  • Anouar Brahem - The Astounding Eyes of Rita

    anouar-brahem-ritaDer aus Tunis stammende Oud-Spieler und Komponist Anouar Brahem legt mit "The Astounding Eyes of Rita" ein Album mit großen Erzählungen und lyrischer Kraft vor ohne Worte gebrauchen zu müssen. Gewidmet sind die Instrumental-Poesien dem verstorbenen Schriftsteller

    ...
  • Studio Dan - Creatures & Other Stuff

    studio-dan-creatures-other-Die einfachsten Riffs können oft in die irrsten Schräglagen führen, und von dort kann es freilich wieder ganz woanders hingehen. Nein, hier ist nicht von Frank Zappa die Rede, sondern von der Jazzwerkstatt Wien, die, unter Studio Dan firmierend, die

    ...
  • Rufus Wainwright - Milwaukee at Last

    rufus-wainwright-milwaukeeMit Hang zum pathetisch verzweifelten Drama kann Rufus Wainwright zweifellos als einer der ungewöhnlichsten Musiker unserer Zeit betrachtet werden. Mit "Milwaukee at Last" reicht er nun das Live-Album zur "Release the Stars" Tour nach. ...

  • John Fogerty - The Blue Ridge Rangers Rides Again

    john-fogerty-blue-ridgeEin Pseudonym stand am Beginn seiner Solo-Karriere, und das hatte seine (rechtlichen) Gründe. So wurde 1973 aus John Fogerty eben "The Blue Ridge Rangers" - in den Folgejahren und aufgrund seines ersten Soloalbums unter eigenem Namen entbrannte

    ...
  • The Mars Volta - Octahedron

    mars-volta-octahedronVon Cedric Bixler-Zavala und Omar Alfredo Rodriguez-Lopez im Jahr 2001 gegründet präsentierte sich The Mars Volta von Beginn an als experimentelle Rockband mexikanisch-puertoricanischer Herkunft, berühmt-berüchtigt für grenz- und zeitlose Ausflüge in

    ...
  • Maria de Barros - Morabeza

    maria-de-barros-morabezaZu meinen ganz persönlichen Lieblings-Sounds dieser Welt gehört Musik aus Kap Verde. Behäbigkeit scheint dort ein unbekannter Zustand zu sein, na ja, zumindest musikalisch, die Leichtfüßigkeit der kapverdischen Musik ist jedenfalls ziemlich

    ...
  • Tony Allen - Secret Agent

    tony-allen-secret-agentBrian Eno meinte mal, Tony Allen sei "der wahrscheinlich großartigste Schlagzeuger aller Zeiten". Die 11 Lieder auf "Secret Agent" untermauern diese Mutmaßung und pendeln zwischen Funk und trancigen Afrobeats. Ein unwiderstehliches Album von

    ...
  • Noisettes - Wild Young Hearts

    noisettes-wild-young-heartsNach mainstreamigen Kate Perrys, Duffys und Veronicas, die bei aller Berechtigung ihren musikalischen Tiefgang spätestens bei der Live-Performance aufgeben, und nicht halten können was die Konserve verspricht, nun zur künstlerischen Erbauung mit

    ...
  • Bob Dylan: Together Through Life

    bob-dylan-together-through-Ob es ein Meisterwerk ist? Es ist wie die meisten Werke des poetischen Musikanten. Vielsagend, aber keine Überraschung, auf die man bei Bob Dylan immer wieder wartet. Weniger hintergründig, mehr spielfreudig. Trotzdem lässt Album Nr. 46, das

    ...
  • Karen Asatrian & Armenian Spirit - Dervish

    karen-asatrian-dervishMusik als Lebenselixier der Hoffnung, Mystik und Kulturgeschichtliches thematisierend. "Dervish" vom in Österreich lebenden armenischen Pianisten Karen Asatrian vereint all dies. Hymnische Tanzmusik, umgesetzt mit der Jazz-Motorik, fein

    ...
  • Hubert von Goisern - Haut und Haar

    hvg-haut-und-haarStillstand oder Entwicklung? Was passiert mit einem Live-Repertoire, wenn man zwei Jahre auf Tour ist, und noch dazu, so wie im Falle von Hubert von Goisern, das doch eher ungewöhnliche Transportmittel Schiff wählt, um im Hafen seiner Wahl live aufzuspielen. Das Live-Dokument "Haut und Haar" gibt

    ...
  • Die Strottern & Jazzwerkstatt Wien - Elegant

    strottern-jazz-elegantDa haben sie sich fünf Jahre lang Zeit gelassen für ein neues Album, und dann veröffentlichen Die Strottern nur wenige Monate nach "I gabat ois" gleich noch einen Tonträger, diesmal gemeinsam mit der Jazzwerkstatt Wien. "Elegant" ist nicht nur der Titel der CD,

    ...
  • Elvis Costello: Secret, Profane & Sugarcane

    Das 29. Album von Declan Patrick Aloysius MacManus alias Elvis Costello entstand in Zusammenarbeit mit T-Bone Burnett und führt in die ländliche Musikhistorie Amerikas. "Secret, Profane & Sugarcane" ist der perfekte Soundtrack, wenn man in den Sonnenuntergang reitet.

  • Irma Thomas - Simply Grand

    irma-thomas-simply-grandEin Album, das mich nun schon seit einigen Monaten nicht in Ruhe lässt und regelmäßig im CD-Player landet hört auf den Titel "Simply Grand", gesungen von Irma Thomas, die sich, gemäß dem Album-Titel einige

    ...
  • JJ Cale - Roll On

    jj-cale-roll-on15 Alben in 40 Jahren. Was würde uns erspart bleiben agierte das Musikbusiness auch so reduktionistisch und auf Qualität bedacht. Ein müßiger Gedankengang freilich, denn viele solche Originale wie JJ Cale kommen nicht allzu häufig vor. Mit "Roll On" jedenfalls veröffentlicht der

    ...
  • John Scofield - Piety Street

    john-scofield-piety-streetEs dräut Ungemach heran. Modern Jazz-Master John Scofield hat schon zahlreiche Berge bestiegen und diese vielfach mit Bravour gemeistert. Dem Gitarristen mit eigener Sprache sind Gipfelsiege nichts Neues. Angeblich steckt ja in jedem Saitenhero ein

    ...