Musik

Nach einem pannenreichen Debüt im Vorjahr versprachen die Veranstalter alles besser und schöner zu machen. Das Ergebnis fiel zwar besser aus als erwartet, dennoch gibt es einige verbesserungswürdige Punkte.

Nach sieben Jahren Vorbereitung kann das Album die hochgesteckten Erwartungen in diese Zusammenarbeit voll erfüllen.

corea_chick_pk_mozart_teaser Anlässlich des Mozart Jahres 2006 vergab Peter Marboe an den hochbegabten Pianisten Chick Corea den Auftrag, es dem anderen hochbegabten Pianisten Mozart gleich zu tun, nämlich seine Musik für eine Orchesterbesetzung zu notieren.

Die Kontinente standen - neben Mozart - im Mittelpunkt des sehr eigensinnigen, entspannten und viel bejubelten Konzert von Chick Corea samt Jazzquartett und großem Orchester.