Vorarlberg

  • Homer, ein Floß und sechs Stühle

    Sabine Lorenz verkörpert in Homers Odyssee die gealterte Königin Penelope

    In einem reduzierten Bühnenbild zeigen zwei Schauspieler/innen und sechs Selbstdarsteller/innen eine Collage aus homerischer Odyssee und realem Leben.

  • Das betrifft die Theatermenschen ebenso wie das Publikum

    Der große Marsch

    Der große Marsch durch oder gegen die Ansprüche von engagiertem Theater an sich selbst zeigt das Ensemble für unpopuläre Freizeitgestaltung, kurz UNPOP, im Dornbirner Kulturhaus.

  • Das Theater der Grausamkeit

    Nacht ohne Sterne

    Im gleichnamigen Manifest fordert Antonin Artaud ein Theater, das zu seiner ureigenen Sprache zurückfindet. Ob es in Nacht ohne Sterne gelingt?

  • Der 27. Kanton von der Schweiz

    Der 27. Kanton

    Der 27. Kanton als maßgeschneidertes Polit-Theater im Ländle anlässlich des vor hundert Jahren fast Austritts Vorarlbergs aus dem Bundesstaat Österreich.

  • Knisternd erotisch und peinlich asozial

    Salon d'amour

    Adressierte Schüttelreime, ewiggültige Chansons, zwerchfellrüttelnder Elektro-Sound, hirndurchblutende Texte, augenerfrischende Visuals - das bot der Salon d'amour am 1.2.2019 im Magazin 4 in Bregenz.

  • Wie gefällt euch unsere Zeit?

    Wie gefällt euch unsere Zeit? PK

    Das Theater Kosmos untersucht 2019 die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Strömungen und arbeitet gegen eine befürchtete selbstverschuldete Unmündigkeit.

  • Im Inneren eine Lösung finden

    Über das kluge Theaterstück "Wasser" von Kateřina Černá im Theater im Kopfbau.

  • Die Spitze des Eisbergs

    Ein symbolisches Bild. Dessen Fehleinschätzung hat schon die Titanic zum Untergang gebracht und war vielleicht Inspiration für das Bühnenbild zum Theaterstück "Der Mann, der die Welt aß".