Jazz

  • Ein Füllhorn an Weihnachtsalben aus aller Welt

    annie-lennox-christmasWeihnachtslieder aus der Kirche, aus dem Volksmund und den USA aus der Goldenen Ära des Jazz stehen hier im Fokus der glänzenden Augen, die noch immer oder immer wieder auf der Suche nach außergewöhnlichen Weihnachtsalben sind. Am weihnachtlichen Präsentierteller:

    ...
  • Es wird scho glei dumpa: Neue Weihnachtsalben aus Österreich

    es-wird-scho-glei-dumpaUnterschiedlicher die Weihnachtslieder nie klangen... - Den Beweis zur mehrfaltigen Weihnachtsfestmusik treten an: Karin Bachner Group mit "Winter Wonder Songs", Mai Cocopelli mit "Wenn es Winter wird", herztöne mit "Zimt & Zucker", Otto Lechner und Klaus

    ...
  • MoZuluArt feat. Ambassade Streichquartett: An African Christmas

    mozuluart-african-christmasFür die wohl sympatischste Art der Klimaerwärmung sorgte am 28. 11. 2010 MoZuluArt, als sie im Wiener Odeon ihr neues Album "An African Christmas" im besten Sinn der Holiday Season präsentierten.

  • Gansch and Roses live im Porgy & Bess

    gansch10-01Im Gegensatz zu den namentlichen Vorbildern brauchen Gansch'n'Roses keine 15 Jahre für eine neue Platte. Und sie verschlafen nicht die Auftritte. Aber die Konzerte sind auch bei ihnen ausverkauft, so z.B. am 31. Oktober 2010 im Porgy & Bess.

  • Upper Austrian Jazz Orchestra & Michael Gibbs live in Wien

    uajo-michael-dominikAuch wer dem Jazz nicht den größten Teil seiner Platten- oder MP3-Sammlung gewidmet hat, wird seine Musik schon gehört haben. Michael Gibbs ist ein englisches Urgestein der Komponisten- und Arrangeursgilde und hat international für Stars auch in populäreren Gattungen geschrieben,

    ...
  • Nenad Vasilic: Just Fly

    nenad-vasilic-just_flyDes Bassisten Nenad Vasilic World-Jazz mit allerlei kosmopolitischen Bezugspunkten entsteht in Wien, und sorgt, zumindest in der Jazz-Szene, für erhebliches Aufsehen. "Just Fly" wird daran nichts ändern. Im Gegenteil.

  • Georg Breinschmid: Brein's World

    breinschmid-breins-worldWoran mag wohl Georg Breinschmid denken, wenn er seinen Kontrabass schlägt? Eine ausführliche Antwort auf diese Frage bringt das Doppel-Album "Brein's World", sowie die Erkenntnis, dass World, Jazz, Pop, Wienerlied, Soul und Klassik sehr wohl unter einen

    ...
  • Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Interview mit Simone Kopmajer

    simonekopmajer2010-1Verkehrte Welt: Während Simone Kopmajer in den letzten Jahren in den USA und Asien große Erfolge feiert, hat sich die steirische Jazz-Sängerin in heimischen Gefilden ziemlich rar gemacht. Das soll sich nun mit "Didn't You Say" und verstärkter Live-Präsenz ändern. Im

    ...
  • Simone Kopmajer: Didn't You Say

    simonekopmajer_cover2010Erfrischend und unheimlich gut. So kann man in aller Kürze das Album "Didn't You Say" von Jazz-Sängerin Simone Kopmajer beschreiben.

  • Jazzfest Wien 2010: Randy Crawford und Joe Sample

    crawford-sample-jfw2010Im Rahmen des Jazzfestes wurde dem Wiener Publikum die gemeinhin wohl eher als Disko-Soul-Sängerin bekannte Künstlerin Randy Crawford präsentiert. Dass sie das nicht ist, hat vielleicht den einen oder anderen enttäuscht. Für eine Enttäuschung gab es aber auch andere Gründe.

  • Jamie Cullum: Der kleine große Brite beim Jazzfest Wien 2010

    jamie-cullum-2010-02Eigentlich glaubte man, dem Jamie Cullum-Publikum könne ein Konzert im Stehen zugetraut werden. Aber dafür ist es mittlerweile wohl zu breit, sprich, im Altersaufbau heterogen. Diesem Umstand wurde am 30. Mai 2010 im restlos ausverkauften, bestuhlten, Austria Center Tribut gezollt.

  • Café Electric: Max Nagl Quintet live im Porgy & Bess

    cafe-electric-dietrichDer Hans Koller Preisträger von 1999 (Musiker des Jahres) und 2009 (CD des Jahres), Max Nagl, führt mit "Café Electric" durch die laszive Welt alter Stummfilme. Als Inspirationsquelle diente der gleichnamige im Jahr 1927 in Wien gedrehte Film mit Marlene Dietrich in der Hauptrolle.

    ...
  • Sonny Rollins with Thelonious Monk / Kenny Dorham: Moving Out

    sonny-rollins-moving-outAlleine die Besetzung lässt ahnen, dass auf dem Album "Moving Out" exzellenter Jazz zelebriert wird. Die Ahnung trügt nicht: Die Umsetzung der fünf Kompositionen, vier von Sonny Rollins, markieren einen der vielen Meilensteine in der Karriere des Saxofon-Giganten.

  • Thelonious Monk Quintet - Monk

    thelonious-monk-monkIm Rahmen der Rudy Van Gelder Remasters erfährt das Album "Monk" von eben diesem eingespielt mit u. a. Art Blakey und Sonny Rollins klanglich eine neue Politur.

  • The Red Garland Quintet with John Coltrane - Dig It!

    red-garland-dig-itDieses jazzhistorisch bedeutende Quintett von 1957 spielte vier Alben ein, "All Morning Long", "Soul Junction", "High Pressure" und "Dig It!". Letzt genanntes ist nun in der Rudy Van Gelder Remasters Serie auf CD erhältlich.

  • Dizzy Gillespie - Dizzy on the French Riviera

    dizzy-gillespie-french-riviDas vorliegende Live-Konzert vom Third International Festival of Jazz D'Antibes, Juan-les-Pins aus dem Jahr 1962 markiert einen der unzähligen Festival-Triumphe von Dizzy im musikalischen Verbund mit Lalo Schifrin und Leo Wright, das es nun

    ...
  • Art Blakey and the Jazz Messengers - Soul Finger

    art-blakey-soul-fingerAlben wie dieses werfen durchaus die Frage auf ob Qualität nach oben hin begrenzt ist und lassen zudem keinen Zweifel aufkommen, dass Abdullah Ibn Buhaina alias Art Blakey und seine Jazz Messengers zu den genialsten Jazz-Bands aller Zeiten gehörte.

  • Johnny Hodges and his Orchestra - Used to be Duke

    johnny-hodges-used-to-be-duVon 1928 bis zu seinem Tod 1970 war der Alt-Saxofonist John Cornelius Hodges als Musiker beim Duke Ellington Orchester tätig; ausgenommen einer Unterbrechung zwischen 1951 und 1955 - in dieser Zeit entstand u. a. auch "Used to be Duke". Hier ist er

    ...
  • Terry Gibbs and his Big Band - Swing is here!

    terry-gibbs-swing-is-hereIm Jahr 1960 veröffentlichte der Vibraphonist Terry Gibbs und seine Big Band das kongeniale Album "Swing is Here!", das in der Verve-Serie Originals zu neuen Ehren gelangt.

  • In between: Interview mit Harri Stojka

  • Rebekka Bakken: Morning Hours

    rebekka-bakken-morning-hourNach "The Art Of How To Fall", "Is That You?" und "I Keep My Cool" veröffentlicht Rebekka Bakken mit "Morning Hours" nun ihr viertes Album - ihr mit Abstand bisher bestes.

  • The Power of Three: Corea, Clarke und White live in Wien - die Kritik

    power-of-threeWas passiert, wenn drei Giganten des Jazz sich wieder einmal zum geselligen Zusammenspiel formieren und also gemeinsame Sachen machen, hörte man beim Konzert der drei früheren Return to Forever Musikerfreunden Chick Corea (Klavier), Stanley Clarke (Kontrabass) und Lenny White

    ...
  • Die Strottern & Jazzwerkstatt Wien - Elegant

    strottern-jazz-elegantDa haben sie sich fünf Jahre lang Zeit gelassen für ein neues Album, und dann veröffentlichen Die Strottern nur wenige Monate nach "I gabat ois" gleich noch einen Tonträger, diesmal gemeinsam mit der Jazzwerkstatt Wien. "Elegant" ist nicht nur der Titel der CD,

    ...
  • Ich mache Musik, weil ich die Menschen liebe

    Hiromi Interview
  • Jazz und Literatur: Interview mit Christian Maurer und Gerhard Ruiss

    Das Upper Austrian Jazz Orchestra erarbeitete sich nach dem Thomas Bernhard Programm ein weiteres Projekt, welches mit literarischen Themen arbeitet, diesmal allerdings mit zeitgenössischen Autoren. Christian Maurer vom UAJO und Autor Gerhard Ruiss erzählten im Interview über das Zustandekommen von "Song - Song oder 7 Musen und 4 Laster".

  • Velvet Elevator - At the Movies

    velvet-elevator-atthemoviesFilmmusik aus drei Jahrzehnten ist das musikalische Konzept von "At the Movies" des österreichischen Klangkörpers Velvet Elevator.

  • Musen und Laster: The Upper Austrian Jazz Orchestra live - die Kritik

    uajo-gaggl-kainrath"zwar weiß er viel doch will er alles wissen / und dich zum erkenntnisreigen bitten" - Ein neues, feines Programm erarbeitete sich das Upper Austrian Jazz Orchestra gemeinsam mit sechs Textautoren unter dem Titel "Song - Song oder 7 Musen und 4 Laster". Die Kompatibilität

    ...
  • Song - Song oder 7 Musen und 4 Laster mit The Upper Austrian Jazz Orchestra

    uajo-literatur09Das neue Programm des Upper Austrian Jazz Orchestra (UAJO) ist nach dem Thomas Bernhard Programm ein weiteres Projekt, welches mit literarischen Themen arbeitet. Österreichische Autoren haben dazu Texte geschrieben, welche wieder in bewährter Manier von Musikern des Orchesters

    ...
  • Marko Simsas Weihnachts Hits mit CD

    marko_simsa_weihnachtshitsVon "Stille Nacht" bis zum "Weihnachtskekse-Blues" führt Marko Simsa durch ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Weihnachts-Programm im sorgfältig aufbereiteten Buch und in der beigefügten CD.

  • Verbeugung mit ungewöhnlichen Ansätzen: Interview mit Till Brönner

    Annie Lennox, Vanessa da Mata, Milton Nascimento, Larry Goldings, Paulinho da Costa, Aimee Mann, Luciana Souza, Sergio Mendes, Melody Gardot, Larry Klein, Kurt Elling und noch einige mehr - die Gästeliste ist lang auf dem sehr gelungenen Album "Rio" vom deutschen Trompeter