Literatur

harris_robert_imperium"Pompeji" war ein internationaler Triumph. Robert Harris versteht es wie kein Zweiter, die Antike mit Leben zu füllen und die Gegenwart in einem Roman zu beschreiben, der vor zweitausend Jahren spielt. Im Mittelpunkt von "Imperium" steht ein gerissener, mit allen Wassern gewaschener Anwalt und geborener Machtpolitiker: Marcus Tullius Cicero.

herzog_rudolf_buchcoverHumor war immer schon eine subversive Angelegenheit und vor allem in Zeiten der Unsicherheit und der Unterdrückung wurde dem Humor große Bedeutung zugemessen.

rusch_sheldon_rabenmordDie vom Fischer Verlag als „Thriller des Jahres“ titulierte Geschichte „Rabenmord“ vom ehemaligen Marketingmanager und Yogalehrer und nunmehrigen Autor Sheldon Rusch ist eine arg konstruierte Fehlleistung, das als Angelpunkt des Ganzen die Erzählungen von Edgar Allan Poe heranzieht.