start Player
Home
E-Zine
Editorial
Newsletter Abo
Suche
- - - - - - -
Gewinnspiel
Terminvorschau und Selbsteintrag
- - - - - - -
Bildende Kunst, Fotografie
Festivals
Film
Kulinarium
Kulturpolitik
Literatur
Mode, Design, Architektur
Musik
Nachhaltigkeit
Podcast
Reise
Theater, Kabarett, Tanz
- - - - - - -
Links
Impressum
- - - - - - -
Login Redaktion
Nur für Redaktion. Log-In für Selbsteintragung Veranstaltungen unter Terminvorschau (Termine melden)!





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Syndicate
Offener Brief an die Stiftungsräte des ORF

offener-brief-orfDer alte Stiftungsrat des ORF hat in seiner letzten Sitzung im März 2014 eine übereilte Entscheidung getroffen: die ORF-Radioredaktionen aus ihrem zentralen Standort im Funkhaus abzusiedeln und sie an den Stadtrand - ins ORF-Zentrum - zu verlegen. Schon im Voraus hatten zahlreiche namhafte Persönlichkeiten von diesen Plänen dringend abgeraten. Sie wurden ignoriert. Das ist nicht folgenlos geblieben. Seither hat sich eine breite Allianz gegen dieses Vorhaben gebildet.

 
Die Welt da draußen: Duo Kaleidoscope

duo-kaleidoscopeIm November 2013 ist die Debüt-CD vom Duo Kaleidoscope erschienen: "1". "Als Kind habe ich ein Kaleidoscope gehabt", sagt Renate Obermayer, die gemeinsam mit Ernst Schriefl das Duo Kaleidoscope bildet, und ergänzt: "Auch heute schaue ich mir die Welt gerne aus verschiedenen Perspektiven an." Live zu hören am 5.8. im WUK.

 
ImPulsTanz Festival 2014: Swan Lake von Dada Masilo - die Kritik

impulstanz14-swanlake1Tanz den Schwanensee: Die junge südafrikanische Tänzerin und Choreographin Dada Masilo rockt ihre Schwanensee-Adaption frech und erdig mit afrikanischem Ensemble. Ohne Spitzenschuh, dafür mit Hüftschwung, oder: Wenn Schwäne Federn lassen. Von Veronika Krenn.



 
30 Jahre Ostbahn: Das Live-Comeback

ostbahn2014Zur Bekämpfung drohender Ostbahn-Entzugserscheinungen gibt es gute Neuigkeiten: Dr. Kurt Ostbahn wird unter dem Motto "30 Jahre Ostbahn" erneut die Kaiserwiese im Prater bespielen, und zwar am 22. und 24. August 2014.

 
Entspanntes Lauschen und Loungen im WUK-Sommer

duokaleidoscopeDer Innenhof des WUK lädt auch noch im August zum Verweilen und Zuhören ein: Live-Musik sorgt jeweils von Dienstag bis Freitag für angenehme Sommerabende. Die Platzkonzerte im WUK finden bis 15. August 2014 statt.

 
ImPulsTanz Festival 2014: tauberbach von Alain Platel - die Kritik

platel1Das bis 17. August stattfindende Impulstanz-Festival hat würdig mit Alain Platels "tauberbach" im Volkstheater eröffnet. Die Produktion von les ballets C de la B und den Münchner Kammerspielen wurde als eine der zehn bemerkenswertesten Inszenierungen im deutschsprachigen Raum zum Berliner Theatertreffen 2014 eingeladen. Von Veronika Krenn.

 
Festival-Tipp: 1st Americana Fest Wien

americana-fest_fallenstarsEin neues Musikfestival geht vom 18. bis 20.9.2014 im WUK über die Bühne: Das 1st Americana Fest Wien.

 
Live-Tipp: Lenny Kravitz live in Wien

lenny-kravitz-1Die mittlerweile 50-jährige Rock-Größe Lenny Kravitz gastiert am 12.11.2014 im Rahmen seiner Europa-Tour in der Wiener Stadthalle. Sein zehntes Studioalbum "Strut" erscheint am 23.9., die erste Single-Auskopplung "The Chamber" hingegen ist bereits veröffentlicht.

 
Bilder voller Tragik: Der lange Schatten von Tschernobyl

gerd-ludwig_nhmSeit 1993 fotografiert Gerd Ludwig in Tschernobyl die Umgebung, die verlassenen Gebäude, die hoffnungslosen Menschen. Nun zieht er in einer Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum Wien eine visuelle Bilanz. Zu sehen sind seine drastischen Bilder voller Tragik bis 1.9.2014 bzw. im Bildband "Der lange Schatten von Tschernobyl", erschienen bei Edition Lammerhuber.

 
Digital Natives: Wenn Experten eine ganze Generation Jungjournalisten bloßstellen

digital-nativesDie digitale Revolution ist längst eingeläutet. Einher mit Veränderungen gehen immer eine gewisse Unsicherheit und die Frage nach Verantwortung. Im Journalismus (aber längst nicht nur da) wird diese Verantwortung gerne auf eine nachfolgende Generation abgeschoben, in dem Fall auf Digital Natives. Von Anne Aschenbrenner.

 
Museum-Selfies: Eine Art Selbstversuch

artselfie-anneSelfies im Museum sind nicht nur trendig, sondern auch unter dem Aspekt der Kunstvermittlung interessant: Sie fordern Besucher auf, sich mit Kunstwerken kreativ auseinanderzusetzen. Ein Erfahrungsbericht von Anne Aschenbrenner.

 
The Beatles sind für mich ganz einfach wichtig: Interview mit Al Di Meola

al-di-meola_jazzfestwien2014Der Gitarrist Al Di Meola im Gespräch mit Manfred Horak über die Konsequenzen des Chaos, den Fluch der Mobiltelefone, akustische vs. elektrische Gitarre und erstaunliche persönliche Helden. Live gastiert der Gitarrist am 6.7.2014 in der Wiener Staatsoper beim Jazz Fest Wien.



 
Melanie Laibl: Der katzofantastische Wunschautomat

karipidou_wunschautomatWenn der Aberglaube das Leben bestimmt, ist das Leben eine ängstliche Angelegenheit. Wünsche in Reimform können Abhilfe schaffen, zumindest in der fantasiereichen Geschichte "Der katzofantastische Wunschautomat" von Autorin Melanie Laibl und Illustratorin Maria Karipidou.

 
Vegan in Wien

vegan-in-wienRadieschen und Co. nicht von unten ansehen, sondern immer ran ans Gemüse. Das könnte als Motto des im Holzbaum Verlag erschienenen Büchleins "Vegan in Wien" sein. Kompakt, frisch und knackig wird Grundlegendes und Besonderes besprochen. Für Neugierige und Fortgeschrittene gleichermaßen empfehlenswert.

 
Große Themen universell abhandeln: Interview mit Anoushka Shankar

anoushka-shankar_2014Anoushka Shankar, Tochter des Sitar-Meisters Ravi Shankar, veröffentlicht mit "Traces Of You" ein Album, an deren Entstehung die österreichischen Musiker Manu Delago und Bernhard Schimpelsberger beteiligt waren. Robert Fischer traf Shankar und Schimpelsberger zu einem Interview.


 
Meena Cryle & The Chris Fillmore Band: Tell Me

meena-2014Nach "Try Me" (2010) und "Feel Me" (2012) folgt mit "Tell Me" (2014) der dritte gloriose Streich der international konkurrenzfähigen österreichischen Sängerin Meena Cryle. Darauf zu hören sind, erstmals gemeinsam mit The Chris Fillmore Band, 12 packende Rock-Songs mit Blues-Feeling ohne Ablaufdatum.

 
Ihre Stimme raspelt wie samtenes Schmirgelpapier: Buika

buika_jazzfestwien2014Der Großteil der Menschheit sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit, nicht alle bekommen es. Eine Art musikalische Anleitung wie es gehen könnte liefert Concha Buika, wenn sie ihr ganzes Herz in die Melodien legt - und die Seele gleich dazu.

 
Generation Remix: Interview mit Maschek

maschek_hbpIm Rahmen der Konferenz Theater und Netz 2014 in Berlin wurden die wechselseitigen Einflüsse von Theater und Web sichtbar gemacht. Zu Gast - stellvertretend für die Generation Remix - war Maschek aus Wien. Zwischen Tür und Angel traf Anne Aschenbrenner die beiden Künstler zum Blitzinterview über Twitter, Facebook, YouTube und Co.

 
Schokolade aus Österreich - bio, fair und nachhaltig?

kakaofrucht-und-kakaobohnenDas Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde, doch ist es das auch tatsächlich und nicht nur im übertragenen Sinn? Wie sehr hat Nachhaltigkeit in der österreichischen (Ess-)Kultur bereits Einzug gehalten, und wie sieht hier das Angebot von Schokolade aus?

 
Album Artwork & Cover Design: David Bowie und Nick Lowe

bowie-lowNicht die Musik steht in dieser Reihe im Mittelpunkt, sondern der erste Eindruck eines Musikalbums, das Album Artwork, das Cover Design. Gegenübergestellt werden dabei immer zwei Album-Cover mit ähnlichem Charakter. Den Beginn machen David Bowie (Low) und Nick Lowe (Bowi).

 

Bewertungsskala

@@@@@@ Essenziell
@@@@@ Echt leiwand
@@@@ Gut
@@@ Fast schon gut
@@ Na ja
@ Gnade! 

Archive
© 2014 Kulturwoche.at
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.