Kontaktbild

1977 in Wien als Tochter eines Journalisten geboren, entdeckte Sandra Schäfer früh ihre Leidenschaft für das Schreiben. Ihr dritter Berufswunsch war nach Seiltänzerin und Lehrerin, Journalistin. In der Wahl des Studiums folgte Sandra ihrem Herzen und studierte Komparatistik, denn genauso schön wie das Schreiben war für sie das Lesen. Als Kulturjournalistin kann Sandra diese Leidenschaften verbinden. Sie interessiert sich zudem für Kunst, Theater und Film - Medien, in denen es ebenso darum geht Geschichten zu erzählen und Menschen zum Denken zu bewegen. Sandra sieht das so: Ohne Kultur keine Reflexion - keine Veränderung - keine Entwicklung - und ohne Entwicklung ist der Mensch vom Aussterben bedroht. Seit 2014 ist Sandra Herausgeberin vom Online-Magazin Kulturfuechsin.at, das seit 2017 Medienpartner von Kulturwoche.at ist. //

zum gesamten GastautorInnen